Schrittmotor-Treiber-IC mit umfangreichen Programmiermöglichkeiten und Diagnose-Funktionen

ALLEGRO/447/1

May 8, 2012

Product Image

Der neue A4979 von Allegro MicroSystems ist ein Schrittmotor-Treiber-IC mit Mikroschritt-Funktionalität und umfangreichen Programmier- sowie Diagnose-Fähigkeiten.

Das neue Bauelement ist ein flexibler Mikroschritt-Motortreiber mit integrierter Sequenzerzeugung für einen den unkomplizierten Einsatz. Er stellt eine Single-Chip-Lösung dar, die für den Betrieb von bipolaren Schrittmotoren im Voll-, Halb-, Viertel- und Sechzehntel-Schritt-Modus mit Spannungen bis zu 50 V und Strömen mit bis zu 1,5 A benötigt werden.

Der A4979 nutzt ein komplett digitales Timing und erfordert keine externen Timing-Komponenten. Über den SPI-kompatible seriellen Port erfolgt die Programmierung und das Auslesen der Diagnose-Informationen. Das Bauelement kann mittels einfachen Schritt- und Richtungs-Eingangssignalen oder über die serielle Schnittstelle angesteuert werden.

Die integrierte Laststromreglung kann für den Betrieb mit fester „Off-Time“ oder für PWM-Betriebsmodi mit fester Frequenz programmiert werden. Dabei sind mehrere Decay-Betriebsarten verfügbar, um das Laufgeräusch des Motors zu minimieren und um die Schrittgenauigkeit zu erhöhen. Darüber hinaus können die Phasenstromtabellen über das SPI-Interface programmiert werden, um spezielle Mikroschritt-Stromprofile zu generieren, die für spezifische Anwendungen die Motor-Performance weiter erhöhen.

Interne Schutzschaltungen verhindern Crossover-Ströme wie sie beim gleichzeitigen Schalten von High- und Low-Side auftreten können. Die Ausgänge sind gegenüber Kurzschluss geschützt. Die integrierte Mixed-Decay-Funktionalität verbessert die Schrittgenauigkeit und minimiert das Motorgeräusch bei geringer Leistungsaufnahme. Zu den weiteren Schutzfunktionen zählen Warnfunktionen bei zu heißen oder zu kalten Betriebszuständen, Abschaltung bei thermischer Überlast oder Unterspannung sowie bei blockiertem Rotor.

Das neue Bauelement ist für Anwendungen in der Büroautomatisierung sowie in der Industrieelektronik und in Konsumgeräten ausgelegt.

Der A4979 ist in einem 28-poligen TSSOP-Gehäuse mit „exposed Pad“ für eine optimierte Wärmeabfuhr verfügbar. Die Anschlüsse sind für die bleifreie Verarbeitung mit Reinzinn beschichtet. Das Gehäuse ist RoHS-konform.

Hier steht das entsprechende Datenblatt zum Herunterladen zur Verfügung.



Über Allegro MicroSystems

Allegro MicroSystems Inc. ist ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von leistungsfähigen Power- und Halleffekt-Sensor-ICs. Die innovativen Lösungen von Allegro zielen auf die Wachstumsmärkte in den Bereichen Automobilelektronik, Kommunikation, Computer/Büroautomatisierung, Konsumer- und Industrieelektronik. Allegro hat seinen Firmensitz in Worcester, MA, USA mit Design- und Applikationszentren in Nord- und Südamerika, Asien und Europe. Weitere Informationen findet man unter: www.allegromicro.com.

Allegro MicroSystems Europe hat seinen Firmensitz in Chertsey, Großbritannien, und stellt die europäische Vertriebs- und Marketing-Niederlassung dar. Von hier aus wird ein Netzwerk von Repräsentanten und Distributoren in Europa geführt. Allegro unterhält außerdem Applikations- und Marketingzentren in Heidelberg, Deutschland sowie in Annecy, Frankreich. Hinzu kommt ein Entwicklungszentrum in Edinburgh, Schottland.


Pressekontakt

Allegro MicroSystems Germany GmbH
Tel: +49 (0) 6221 8723 5
Email: info.germany@allegromicro.com
www.allegromicro.com

.

Copyright © 2017 Allegro MicroSystems, LLC

Sitemap  |  Privacy Policy  |  Contact Webmaster

Follow us on: LinkedIn YouTube Google+ Follow Allegro on Twitter

Careers   |   Contact Sales   |   Home   |   Legal   |   Quality & Environment   |   Request Samples