Zweikanaliger Halleffekt-Richtungssensor-IC

Hochsensitiver Hall-Sensor mit geringem Jitter zur Drehzahl- und Drehrichtungserkennung

February 12, 2013

Product Image

Der neue A1233 von Allegro MicroSystems ist ein zweikanaliger Halleffekt-IC zur Drehzahl- und Richtungserkennung. Er liefert am Ausgang separate digitale Signale für die Geschwindigkeit und die Richtung von rotierenden Gebermagneten.

Der A1233 weist eine hohe Sensitivität zur Erfassung auch sehr kleiner magnetischen Flussdichten auf und ist sehr temperaturstabil. Damit ist er ideal geeignet für den Einsatz zur Geschwindigkeits- und Richtungserfassung in rauen Automobil- und Industrieumgebungen.

Ein wesentliches Funktionsmerkmal des Sensor-IC ist, dass die beiden Hall-Elemente fotolithografisch mit einer Genauigkeit von besser 1 μm zueinander angeordnet sind. Die präzise mechanische Platzierung der beiden aktiven Hallelemente beseitigt damit eine der wichtigsten Fertigungseinschränkungen bei Abtastungen von Fine-Pitch Multipol-Magnetencodern; der Hallelemente-Abstand beträgt 1,63mm.

Der A1233 ist monolithisch integriert und beinhaltet zwei unabhängige bipolare Halleffekt-Schalter. Damit liefert der Sensor-IC präzise Frequenz- und Richtungs-Informationen insb. auch für Fe-Magnete mit kleinen Polbreiten. Verstärker mit sehr geringer Drift gewährleisten die Symmetrie zwischen den Schaltern für die Quadratur-Signalverarbeitung. Die patentierte Chopper-Stabilisierung mit sehr hoher Taktrate beseitigt Offsets in den beiden Kanälen und gewährleistet einen stabilen Betrieb über den kompletten spezifizierten Temperatur- und Spannungsbereich.

Die hohe Chopper-Taktrate verbessert zudem den Signal/Rausch-Abstand der internen Analogsignale an den Eingängen der digitalen Komparatoren des IC. Damit erreicht der A1233 einen industrieweit führenden minimalen Flanken-Jitter des digitalen Speed Ausgangssgnals. Ein geringer Jitter ist wesentlich für die Performance von leistungsfähigen Motor-Kommutierungen.

Ein integrierter LDO (Low Dropout)-Regler ermöglicht den Einsatz des A1233 über einen Versorgungsspannungsbereich von 3,5 bis 24V. Die magnetischen Schaltpunkte der Halleffekt-Schalter sind herstellerseitig auf optimale Genauigkeit programmiert.

Der A1233 ist in einem 8-poligen SOIC-Gehäuse für die Oberflächenmontage und in einem 4-poligen SIP verfügbar. Beide bleifreien Gehäuse-Versionen sind für den Temperaturbereich von -40°C und +150°C spezifiziert.

Über Allegro MicroSystems

Allegro MicroSystems Inc. ist ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von leistungsfähigen Power- und Halleffekt-Sensor-ICs. Die innovativen Lösungen von Allegro zielen auf die Wachstumsmärkte in den Bereichen Automobilelektronik, Kommunikation, Computer/Büroautomatisierung, Konsumer- und Industrieelektronik. Allegro hat seinen Firmensitz in Worcester, MA, USA mit Design- und Applikationszentren in Nord- und Südamerika, Asien und Europe. Weitere Informationen findet man unter: www.allegromicro.com.

Allegro MicroSystems Europe hat seinen Firmensitz in Chertsey, Großbritannien und stellt die europäische Vertriebs- und Marketing-Niederlassung dar. Von hier aus wird ein Netzwerk von Repräsentanten und Distributoren in Europa geführt. Allegro unterhält außerdem ein Design-Zentrum in Edinburgh, Schottland sowie ein Applikations- und Marketingzentrum in Annecy, Frankreich.

Media Contacts

Stephan Schurt
SSG Semiconductor Systems GmbH
Email: hallsensoren@ssg-de.com
www.ssg-de.com
www.allegromicro.com



Über Allegro MicroSystems

Allegro MicroSystems Inc. ist ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von leistungsfähigen Power- und Halleffekt-Sensor-ICs. Die innovativen Lösungen von Allegro zielen auf die Wachstumsmärkte in den Bereichen Automobilelektronik, Kommunikation, Computer/Büroautomatisierung, Konsumer- und Industrieelektronik. Allegro hat seinen Firmensitz in Worcester, MA, USA mit Design- und Applikationszentren in Nord- und Südamerika, Asien und Europe. Weitere Informationen findet man unter: www.allegromicro.com.

Allegro MicroSystems Europe hat seinen Firmensitz in Chertsey, Großbritannien, und stellt die europäische Vertriebs- und Marketing-Niederlassung dar. Von hier aus wird ein Netzwerk von Repräsentanten und Distributoren in Europa geführt. Allegro unterhält außerdem Applikations- und Marketingzentren in Heidelberg, Deutschland sowie in Annecy, Frankreich. Hinzu kommt ein Entwicklungszentrum in Edinburgh, Schottland.


Pressekontakt

Allegro MicroSystems Germany GmbH
Tel: +49 (0) 6221 8723 5
Email: info.germany@allegromicro.com
www.allegromicro.com

.

Copyright © 2017 Allegro MicroSystems, LLC

Sitemap  |  Privacy Policy  |  Contact Webmaster

Follow us on: LinkedIn YouTube Google+ Follow Allegro on Twitter

Careers   |   Contact Sales   |   Home   |   Legal   |   Quality & Environment   |   Request Samples