LED-Buck-Regler-IC für die Automobilindustrie mit 3A Konstantstromausgang

Der LED-Regler ist gemäß AEC-Q100 qualifiziert und bietet einen weiten Eingangsspannungsbereich

January 8, 2013

Der neue A6213 von Allegro MicroSystems ist ein LED-Treiber-IC, der bis zu 3 A Konstantstrom liefern kann. Der Chip ist gemäß Automotive-Qualitätsstandard AEC-Q100 unter Berücksichtigung der geforderten Robustheit in der Automobilindustrie qualifiziert. Eingangsseitig kann der LED-Treiber mit 6 bis 48V betrieben werden.

Das neue Bauelement ist ein DC/DC Buck-Schaltregler, der Hochleistungs-LEDs über einen integrierten N-Kanal High Side MOSFET-Schalter konstant mit bis zu 3 A ansteuern kann. Umfangreiche innovative Fehlerschutz-Funktionen schützen den LED-Treiber im Fehlerfall.

Das Design des A6213 ist für die Automobilelektronik ausgelegt. Zielapplikationen des LED-Treiber-IC sind Nebel- und Nebelschlussleuchten, Kofferraum-, Motorhauben- und Not-Beleuchtungen.sowie Lese-, Decken- oder Kartenleuchten.

Durch die Verwendung der zyklusbasierten „On-time“-Methode wird ein echter Strommittelwert an die High Power LED ausgegeben. Der LED-Strom kann anwenderseitig mit einem externen Sense-Widerstand eingestellt werden. Hierdurch stellt sich im Konstantstrombetrieb die LED-Spannung sowohl bei Serien- als auch bei paralleler Strangbeschaltung ein.

Das Dimmen von LEDs erfolgt über ein pulsbreitenmoduliertes (PWM)-Signal wie beispielsweise das Steuersignal für eine Innenraumleuchte. Der „Enable“-Pin kann mit Logik Level (>1,8V) oder auch direkt mit 12V Eingangsspannung angesteuert werden, wodurch ein einfacher Ein-/Aus-Betrieb ohne externes PWM-Signal ermöglicht wird.

Der A6213 enthält eine Undervoltage Lockout-Funktion (UVLO) zum Schutz der Lastversorgung sowie des Gate-Treibers und eine Abschaltung bei thermischer Überlastung (TSD).

Das Bauelement ist in einem kompakten 8-poligen SOIC-Gehäuse mit „exposed Pad“ für eine optimierte Wärmeabfuhr verfügbar. Das Leadframe des bleifreien Gehäuses ist zu 100% galvanisch verzinnt. Das Bauelement ist RoHS konform.



Über Allegro MicroSystems

Allegro MicroSystems Inc. ist ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von leistungsfähigen Power- und Halleffekt-Sensor-ICs. Die innovativen Lösungen von Allegro zielen auf die Wachstumsmärkte in den Bereichen Automobilelektronik, Kommunikation, Computer/Büroautomatisierung, Konsumer- und Industrieelektronik. Allegro hat seinen Firmensitz in Worcester, MA, USA mit Design- und Applikationszentren in Nord- und Südamerika, Asien und Europe. Weitere Informationen findet man unter: www.allegromicro.com.

Allegro MicroSystems Europe hat seinen Firmensitz in Chertsey, Großbritannien, und stellt die europäische Vertriebs- und Marketing-Niederlassung dar. Von hier aus wird ein Netzwerk von Repräsentanten und Distributoren in Europa geführt. Allegro unterhält außerdem Applikations- und Marketingzentren in Heidelberg, Deutschland sowie in Annecy, Frankreich. Hinzu kommt ein Entwicklungszentrum in Edinburgh, Schottland.


Pressekontakt

Allegro MicroSystems Germany GmbH
Tel: +49 (0) 6221 8723 5
Email: info.germany@allegromicro.com
www.allegromicro.com

.

Copyright © 2017 Allegro MicroSystems, LLC

Sitemap  |  Privacy Policy  |  Contact Webmaster

Follow us on: LinkedIn YouTube Google+ Follow Allegro on Twitter

Careers   |   Contact Sales   |   Home   |   Legal   |   Quality & Environment   |   Request Samples