Werkseitig programmierter linearer Halleffekt-Sensor-IC für Strommessungen

Der neue A1366 von Allegro kombiniert sehr geringes Ausgangsrauschen mit hoher Auflösung

September 30, 2014

Product Image

Der neue A1366 von Allegro MicroSystems ist ein werksseitig programmierter linearer Halleffekt-Sensor-IC für Ringkern basierte Strommessungsanwendungen, die sehr hohe Genauigkeit und Auflösung benötigen.

Die integrierte, abschnittweise lineare Temperaturkompensationstechnologie, die werksseitig für diskrete Temperaturen programmiert wird, sorgt für einen flachen Verlauf der Sensitivität und des Offsets über den gesamten Temperaturbereich. Die Temperaturkompensation erfolgt mittels digitaler EEPROM-Technologie, ohne die Bandbreite des Signalpfads zu beeinträchtigen.

Die Ausgangsspannung des A1366 ist ratiometrisch proportional zum eingangsseitigen magnetischen Feld. Die werksseitige Programmierung der Sensitivität und Nullfeld-Ausgangsspannung hält den Messfehler im Bereich von kleiner +/- 1% über den gesamten Temperaturbereich.

Dieser Sensor hat ein hoch empfindliches Hall-Element mit einer BiCMOS-Schaltung integriert. Diese integrierte Schaltung beinhaltet ferner einen rauscharmen Kleinsignalverstärker, eine Ausgangsstufe mit geringer Impedanz und die firmeneigene hochdynamische Temperatur- und Offset-Kompensationsschaltung. Durch diese innovative Halleffekt-Technologie wird eine industrieweit führende Auflösung bei einer Bandbreite von bis zu 120kHz erreicht.

Die hohe Bandbreite des neuen Halleffekt-Sensor-IC prädestiniert den Sensor für den Einsatz in Anwendungen wie Wechselrichter in Hybrid Fahrzeugen, DC-DC-Wandlern und elektronischen Servolenkungen. Generell ist der A1366 ideal für Sensorsysteme mit hohen Bandbreitenanforderungen.

Der Sensor-IC verfügt über eine integrierte Massebrucherkennung, die essenziell ist für Hochzuverlässigkeitsanwendungen im Kfz-Bereich. Der A1366 ist gemäß AEC Q-100 qualifiziert und für den erweiterten Temperaturbereich von -40 °C bis +150°C spezifiziert.

Das Sensor-IC A1366 steht in einem 4-poligen SIP-Gehäuse, mit einer Höhe von nur 1mm für die bleifreie Verarbeitung zur Verfügung.

Über Allegro MicroSystems

Allegro MicroSystems Inc. ist ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von leistungsfähigen Power- und Halleffekt-Sensor-ICs. Die innovativen Lösungen von Allegro zielen auf die Wachstumsmärkte in den Bereichen Automobilelektronik, Kommunikation, Computer/Büroautomatisierung, Konsumer- und Industrieelektronik. Allegro hat seinen Firmensitz in Worcester, MA, USA mit Design- und Applikationszentren in Nord- und Südamerika, Asien und Europe. Weitere Informationen findet man unter: www.allegromicro.com.

Allegro MicroSystems Europe hat seinen Firmensitz in Chertsey, Großbritannien und stellt die europäische Vertriebs- und Marketing-Niederlassung dar. Von hier aus wird ein Netzwerk von Repräsentanten und Distributoren in Europa geführt. Allegro unterhält außerdem ein Design-Zentrum in Edinburgh, Schottland sowie ein Applikations- und Marketingzentrum in Annecy, Frankreich.

Media Contacts

Stephan Schurt
SSG Semiconductor Systems GmbH
Email: current@ssg-de.com
www.ssg-de.com
www.allegromicro.com



Über Allegro MicroSystems

Allegro MicroSystems Inc. ist ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von leistungsfähigen Power- und Halleffekt-Sensor-ICs. Die innovativen Lösungen von Allegro zielen auf die Wachstumsmärkte in den Bereichen Automobilelektronik, Kommunikation, Computer/Büroautomatisierung, Konsumer- und Industrieelektronik. Allegro hat seinen Firmensitz in Worcester, MA, USA mit Design- und Applikationszentren in Nord- und Südamerika, Asien und Europe. Weitere Informationen findet man unter: www.allegromicro.com.

Allegro MicroSystems Europe hat seinen Firmensitz in Chertsey, Großbritannien, und stellt die europäische Vertriebs- und Marketing-Niederlassung dar. Von hier aus wird ein Netzwerk von Repräsentanten und Distributoren in Europa geführt. Allegro unterhält außerdem Applikations- und Marketingzentren in Heidelberg, Deutschland sowie in Annecy, Frankreich. Hinzu kommt ein Entwicklungszentrum in Edinburgh, Schottland.


Pressekontakt

Allegro MicroSystems Germany GmbH
Tel: +49 (0) 6221 8723 5
Email: info.germany@allegromicro.com
www.allegromicro.com

.

Copyright © 2017 Allegro MicroSystems, LLC

Sitemap  |  Privacy Policy  |  Contact Webmaster

Follow us on: LinkedIn YouTube Google+ Follow Allegro on Twitter

Careers   |   Contact Sales   |   Home   |   Legal   |   Quality & Environment   |   Request Samples