Galvanisch getrennte, hochpräzise Stromsensor-ICs mit hoher Bandbreite und geringer Verlustleistung

August 12, 2014

Product Image

Die neuen, vollintegrierten Halleffekt-Stromsensor-ICs ACS722 und ACS723 von Allegro MicroSystems bieten eine hohe Genauigkeit zur Messung von Gleich- und Wechselströmen bis 80kHz Bandbreite.

Das Sensormodul besteht aus einem hochpräzisen, chopper-stabilisierten linearen Hall-Sensor IC mit geringem Offset, der nahe am Kupfer-Leadframe positioniert ist. Ein Strom durch diesen Kupferleiter erzeugt ein magnetisches Feld, das durch den integrierten Hall-IC erfasst und in eine stromproportionale Spannung umgesetzt wird.

Durch eine neuartige, segmentierte Temperaturkompensation für Offset und Sensitivität wird die Genauigkeit signifikant verbessert. Der neue Sensor-IC bietet dank eines proprietären Verstärker- und Filter-Designs außerdem ein extrem gutes Signal-/Rausch-Verhalten.

Die neuen Sensoren sind als bidirektionale oder unidirektionale Versionen erhältlich. Die werksseitig programmierten Messbereiche liegen zwischen 5A und 40A. Sie sind damit prädestiniert für den Einsatz in der Industrie- oder Konsumerelektronik oder im Bereich der Erneuerbaren Energien. Mit ihren kleinen Abmessungen sind die Sensoren ideal für platzkritische Anwendungen und ermöglichen hierdurch kompakte Designs mit reduzierten Kosten. Zu den typischen Anwendungen zählen Motorsteuerungen, Laststromerfassung und -management, Solar-Inverter und Überstrom-Schutz.

Der Chopper-stabilisierte BiCMOS-Hall-IC mit geringem Offset liefert eine präzise, proportionale Ausgangsspannung. Die herstellerseitige Programmierung des ICs sorgt für eine extreme Genauigkeit. Der interne Widerstand des Strom leitenden Pfades beträgt typisch nur 0,65 mΩ, was für geringe Verluste sorgt.

Die Anschlüsse des Messstrompfades sind gegenüber den Signal-Anschlüssen elektrisch isoliert. Damit können die Stromsensoren ACS722 und ACS723 in High-Side Stromsensor-Anwendungen eingesetzt werden, ohne dass Differenzverstärker oder andere kostenintensive Isolationstechniken erforderlich sind. Die neuen Bauelemente sind für eine Isolationsspannung Vrms bis zu 2400 V zertifiziert.

Die beiden neuen Bauelemente unterscheiden sich hinsichtlich der Versorgungspannung: 3,3 V für den ACS722 und 5 V für ACS723. Die Sensitivitäten und die Nullstrom-Ausgangsspannung sind entsprechend angepasst. Die neuen Sensor-ICs stehen in einem kleinen, flachen SOIC8-Gehäuse für die SMT-Bestückung zur Verfügung. Alle Anschlüsse sind zu 100 % galvanisch verzinnt und erfüllt die weltweiten RoHS-Vorgaben.

Über Allegro MicroSystems

Allegro MicroSystems Inc. ist ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von leistungsfähigen Power- und Halleffekt-Sensor-ICs. Die innovativen Lösungen von Allegro zielen auf die Wachstumsmärkte in den Bereichen Automobilelektronik, Kommunikation, Computer/Büroautomatisierung, Konsumer- und Industrieelektronik. Allegro hat seinen Firmensitz in Worcester, MA, USA mit Design- und Applikationszentren in Nord- und Südamerika, Asien und Europe. Weitere Informationen findet man unter: www.allegromicro.com.

Allegro MicroSystems Europe hat seinen Firmensitz in Chertsey, Großbritannien und stellt die europäische Vertriebs- und Marketing-Niederlassung dar. Von hier aus wird ein Netzwerk von Repräsentanten und Distributoren in Europa geführt. Allegro unterhält außerdem ein Design-Zentrum in Edinburgh, Schottland sowie ein Applikations- und Marketingzentrum in Annecy, Frankreich.

Media Contacts

Stephan Schurt
SSG Semiconductor Systems GmbH
Email: current@ssg-de.com
www.ssg-de.com
www.allegromicro.com



Über Allegro MicroSystems

Allegro MicroSystems Inc. ist ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von leistungsfähigen Power- und Halleffekt-Sensor-ICs. Die innovativen Lösungen von Allegro zielen auf die Wachstumsmärkte in den Bereichen Automobilelektronik, Kommunikation, Computer/Büroautomatisierung, Konsumer- und Industrieelektronik. Allegro hat seinen Firmensitz in Worcester, MA, USA mit Design- und Applikationszentren in Nord- und Südamerika, Asien und Europe. Weitere Informationen findet man unter: www.allegromicro.com.

Allegro MicroSystems Europe hat seinen Firmensitz in Chertsey, Großbritannien, und stellt die europäische Vertriebs- und Marketing-Niederlassung dar. Von hier aus wird ein Netzwerk von Repräsentanten und Distributoren in Europa geführt. Allegro unterhält außerdem Applikations- und Marketingzentren in Heidelberg, Deutschland sowie in Annecy, Frankreich. Hinzu kommt ein Entwicklungszentrum in Edinburgh, Schottland.


Pressekontakt

Allegro MicroSystems Germany GmbH
Tel: +49 (0) 6221 8723 5
Email: info.germany@allegromicro.com
www.allegromicro.com

.

Copyright © 2017 Allegro MicroSystems, LLC

Sitemap  |  Privacy Policy  |  Contact Webmaster

Follow us on: LinkedIn YouTube Google+ Follow Allegro on Twitter

Careers   |   Contact Sales   |   Home   |   Legal   |   Quality & Environment   |   Request Samples