2-Draht-Hall-Effekt Latch-IC für die Drehzahl- und Positionsmessung

Hochempfindlicher Automotive-tauglicher Baustein mit hervorragender EMV

September 9, 2015

Product Image

Der neue A1245 von Allegro MicroSystems Europe ist ein Chopper stabilisierter 2-Draht-Hall-Effekt Latch-IC mit hoher magnetischer Empfindlichkeit und hervorragender elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV). Er eignet sich zur Drehzahl- und Positionsmessung sowohl in Automotive- als auch Industrie-Anwendungen.

Der A1245 wird im fortschrittlichen Allegro™ BiCMOS-Wafer-Prozess gefertigt und basiert auf einer patentierten hochfrequenten 4-Phasen-Chopping-Stabilisierungstechnik. Dadurch wird eine hohe magnetische Stabilität über den gesamten Betriebstemperatur-bereich von –40 bis +150 °C erzielt.

2-Draht-Latch-ICs dieser Art eignen sich besonders für kostengünstige Anwendungen, da sie eine Leitung weniger benötigen als herkömmliche Schalter mit Open-Kollektor-Ausgang. Hinzu kommt, dass der Entwickler Zugriff auf Diagnosefunktionen erhält, da stets ein Ausgangsstrom fließt, der sich in einem von zwei schmalen Bereichen befinden sollte. Jeder Stromwert, der sich nicht in diesen Grenzen befindet, indiziert einen Fehlerzustand.

Der A1245 befindet sich im Zustand mit hohem Ausgangsstrom, wenn er sich innerhalb eines magnetischem Südfelds mit ausreichender Feldstärke befindet. Er verbleibt solange in diesem Zustand, bis ein ausreichend hohes magnetisches Nordfeld den Schaltvorgang wieder umkehrt.

Der Baustein eignet sich für die Drehzahl- und Positionserfassung von Ringmagneten oder anderen beweglichen/rotierenden Teilen in Anwendungen, die sicherheitskritisch sind und/oder über lange Kabelbäume verfügen. Zu den gängigen Anwendungen im Fahrzeug zählen interne Schalter für den Getriebemodus und Wahlhebelpositionsschalter für Getriebe; Motoren für elektronische Parkbremsen; elektronische Servolenkungen sowie Motoren für Schiebedächer, Heckklappen etc. Der A1245 eignet sich auch für Industrie- und Consumer-Anwendungen wie Weiße Ware, industrielle Steuerungen, Automatisierungstechnik und automatische Türen.

Die hohe Widerstandsfähigkeit nach ISO 7637-2 wird durch einen integrierten Spannungsregler, Klemmdioden, ESD-Schutz und Verpolungsschutz erzielt.

Der A1245 steht in zwei Gehäuseausführungen zur Verfügung: die Version LH im SOT-23W mit geringer Bauhöhe für SMD-Anwendungen, und die Version UA im dreipoligen Ultra-Miniatur Single-Inline-Gehäuse für Wellen- bzw. Löten von Hand. Beide Gehäuse sind RoHS-konform und mit 100% mattverzinnten Anschlüssen versehen. Der Baustein ist in zwei Varianten erhältlich, die sich in den Ausgangsstrompegeln für die Schaltzustände Ein/Aus unterscheiden.



Über Allegro MicroSystems

Allegro MicroSystems Inc. ist ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von leistungsfähigen Power- und Halleffekt-Sensor-ICs. Die innovativen Lösungen von Allegro zielen auf die Wachstumsmärkte in den Bereichen Automobilelektronik, Kommunikation, Computer/Büroautomatisierung, Konsumer- und Industrieelektronik. Allegro hat seinen Firmensitz in Worcester, MA, USA mit Design- und Applikationszentren in Nord- und Südamerika, Asien und Europe. Weitere Informationen findet man unter: www.allegromicro.com.

Allegro MicroSystems Europe hat seinen Firmensitz in Chertsey, Großbritannien, und stellt die europäische Vertriebs- und Marketing-Niederlassung dar. Von hier aus wird ein Netzwerk von Repräsentanten und Distributoren in Europa geführt. Allegro unterhält außerdem Applikations- und Marketingzentren in Heidelberg, Deutschland sowie in Annecy, Frankreich. Hinzu kommt ein Entwicklungszentrum in Edinburgh, Schottland.


Pressekontakt

Allegro MicroSystems Germany GmbH
Tel: +49 (0) 6221 8723 5
Email: info.germany@allegromicro.com
www.allegromicro.com

.

Copyright © 2017 Allegro MicroSystems, LLC

Sitemap  |  Privacy Policy  |  Contact Webmaster

Follow us on: LinkedIn YouTube Google+ Follow Allegro on Twitter

Careers   |   Contact Sales   |   Home   |   Legal   |   Quality & Environment   |   Request Samples