Allegro MicroSystems Europe stellt integrierten Hall-Effekt-basierten Stromsensor-IC mit 1 MHz Bandbreite vor

-Flaches Gehäuse sorgt für einfachen Einbau-

May 3, 2016

ACS730 Product Image EU

Allegro MicroSystems Europe kündigt seinen ersten Hall-Effekt-Stromsensor-IC mit 1 MHz Bandbreite und äußerst schneller Ansprechzeit (210 ns) vor. Der ACS730 ist eine kostengünstige Präzisionslösung für die AC- oder DC-Strommessung. Der Baustein ist für die Märkte Industrie, Konsumeranwednungen und Kommunikationstechnik ausgelegt. Zu den Einsatzbereichen zählen Motorsteuerungen, Lasterfassung und -management, Schaltnetzteile und Überstromschutz.

Der neue Sensor basiert auf einem präzisen, linearen Hall-Sensor mit einer integrierten Kupferleiterbahn als Strompfad dicht neben der Chipoberfläche. Ein Strom, der durch diesen Pfad fließt, erzeugt ein Magnetfeld, das durch den integrierten Hall-IC erfasst und in eine proportionale Spannung umgewandelt wird. Die Genauigkeit des ICs wird durch die Nähe des Magnetfelds zum Hall-Wandler verbessert. Der Hall-IC stellt eine genaue proportionale Spannung bereit und wird nach dem Zusammenbau auf Genauigkeit programmiert.

Der Chip-Ausgang weist eine positive Steigung auf, wenn ein zunehmender Strom durch den primären Kupferpfad fließt (von Pin 1 und 2 zu Pin 3 und 4). Dieser Pfad wird für die Strommessung verwendet. Der Innenwiderstand dieses Strompfads beträgt 1,2 mΩ, was eine geringe Verlustleistung garantiert. Die Anschlüsse des Strompfads sind von den Sensoranschlüssen elektrisch isoliert (Pin 5 bis 8). Der ACS730 Stromsensor-IC kann zur High-Side-Strommessung verwendet werden, ohne einen High-Side-Differenzverstärker oder andere teure Isolationstechniken zu benötigen.

Der ACS730 wird im kleinen, flachen SOIC-8-SMD-Gehäuse geliefert. Der Leadframe ist 100% mattverzinnt und somit kompatibel zu bleifreien Leiterplatten-Montageprozessen. Im Inneren ist der Baustein abgesehen von den Flip-Chip Hochtemperatur-Blei-Lötpunkten bleifrei. Diese sind von der RoHS-Richtlinie ausgenommen. Der Baustein wird vor der Auslieferung vollständig kalibriert.

Zum Datenblatt des ACS730 Hall-Effekt-Stromsensor-ICs.


Über Allegro MicroSystems

Allegro MicroSystems Inc. ist ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von leistungsfähigen Power- und Halleffekt-Sensor-ICs. Die innovativen Lösungen von Allegro zielen auf die Wachstumsmärkte in den Bereichen Automobilelektronik, Kommunikation, Computer/Büroautomatisierung, Konsumer- und Industrieelektronik. Allegro hat seinen Firmensitz in Worcester, MA, USA mit Design- und Applikationszentren in Nord- und Südamerika, Asien und Europe. Weitere Informationen findet man unter: www.allegromicro.com.

Allegro MicroSystems Europe hat seinen Firmensitz in Chertsey, Großbritannien, und stellt die europäische Vertriebs- und Marketing-Niederlassung dar. Von hier aus wird ein Netzwerk von Repräsentanten und Distributoren in Europa geführt. Allegro unterhält außerdem Applikations- und Marketingzentren in Heidelberg, Deutschland sowie in Annecy, Frankreich. Hinzu kommt ein Entwicklungszentrum in Edinburgh, Schottland.


Pressekontakt

Allegro MicroSystems Germany GmbH
Tel: +49 (0) 6221 8723 5
Email: info.germany@allegromicro.com
www.allegromicro.com

.

Copyright © 2017 Allegro MicroSystems, LLC

Sitemap  |  Privacy Policy  |  Contact Webmaster

Follow us on: LinkedIn YouTube Google+ Follow Allegro on Twitter

Careers   |   Contact Sales   |   Home   |   Legal   |   Quality & Environment   |   Request Samples