Unidirektionaler linearer Hall-Sensor-IC im SMD-Gehäuse

Werkseitig programmierter Baustein für Automotive- und Industrie-Anwendungen, die hohe Präzision und kleine Abmessungen erfordern

December 13, 2016

ALS31000 Product Image

Der neue ALS31000 von Allegro MicroSystems ist ein unidirektionaler linearer Hall-Sensor-IC für Automotive- und Industrie-Anwendungen wie die Abstands- und Winkelmessung, die hohe Genauigkeit und eine kleine Baugröße erfordern.

Die Genauigkeit dieses ab Werk programmierten ICs wird durch eine End-of-Line-Programmierung des Temperaturkoeffizienten verbessert. Über den gesamten Betriebstemperaturbereich werden damit die Empfindlichkeit als auch die Ruhespannung optimiert.

Der ALS31000 ist ein ratiometrischer Hall-Effekt-Sensor, dessen Spannungsausgang proportional zum angelegten Magnetfeld ist. Die Ruhespannung beträgt nominal 0,7 V; die Ausgangsempfindlichkeit 2,4 mV/G.

Jeder dieser monolithischen BiCMOS-Schaltkreis enthält ein Hall-Element; eine Temperaturkompensation, um die spezifische Empfindlichkeits-Drift des Hall-Elements zu verringern; einen Kleinsignalverstärker; eine Ausgangsstufe mit niedriger Impedanz und eine patentierte dynamische Offsetunterdrückung. Der lineare IC eignet sich damit für Automotive- und Industrie-Anwendungen, die hohe Präzision und einen Betrieb über den erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +150 °C erfordern. 

Allegros ALS31000-Sensoren werden in der LH-Bauform ausgeliefert: einem flachen SOT-23W-Gehäuse für die SMD-Montage. Das Gehäuse ist bleifrei und mit 100% matt verzinnter Leadframe-Beschichtung versehen.

Ein Datenblatt des linearen Hall-Effekt-Sensors ALS31000 steht zum Download bereit.



Über Allegro MicroSystems

Allegro MicroSystems Inc. ist ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von leistungsfähigen Power- und Halleffekt-Sensor-ICs. Die innovativen Lösungen von Allegro zielen auf die Wachstumsmärkte in den Bereichen Automobilelektronik, Kommunikation, Computer/Büroautomatisierung, Konsumer- und Industrieelektronik. Allegro hat seinen Firmensitz in Worcester, MA, USA mit Design- und Applikationszentren in Nord- und Südamerika, Asien und Europe. Weitere Informationen findet man unter: www.allegromicro.com.

Allegro MicroSystems Europe hat seinen Firmensitz in Chertsey, Großbritannien, und stellt die europäische Vertriebs- und Marketing-Niederlassung dar. Von hier aus wird ein Netzwerk von Repräsentanten und Distributoren in Europa geführt. Allegro unterhält außerdem Applikations- und Marketingzentren in Heidelberg, Deutschland sowie in Annecy, Frankreich. Hinzu kommt ein Entwicklungszentrum in Edinburgh, Schottland.


Pressekontakt

Allegro MicroSystems Germany GmbH
Tel: +49 (0) 6221 8723 5
Email: info.germany@allegromicro.com
www.allegromicro.com

.

Copyright © 2017 Allegro MicroSystems, LLC

Sitemap  |  Privacy Policy  |  Contact Webmaster

Follow us on: LinkedIn YouTube Google+ Follow Allegro on Twitter

Careers   |   Contact Sales   |   Home   |   Legal   |   Quality & Environment   |   Request Samples